Hufklang GmbH

Fredi und Alexandra Hess
Ausserdorf 14
6262 Langnau b. Reiden

infos@toberanch.ch

www.toberanch.ch

Tel. Fredi: 079 226 34 19
Tel Alex. : 079 316 49 50

 

Vom Minishettland - Pony bis zum Wladimir Traktorenpferd sind hier Pferde von 76cm-1m78cm Stockmass zu Hause -

je nach Verwendungszweck das passende Pferd.

 

Typische Farhpferde sind unsere Russischen Kaltblüter - die Wladimirer. Darauf ist Fredi sehr stolz, denn von Dieser Rasse existieren in Europa nur 6 Tiere - davon 5 bei uns!

 

 

Die zwei Minishetties Maharatscha und Haribo sind eingefahren und ziehen die kleine Kutsche bei Ausfahrten oder bei meinen Enkaufstouren nach Reiden.

Fürs Hippolini habe ich 2 Shetlandponies.

Lucky und Röbeli sind robust und auch einwenig eigenwillig, aber absolut Kinderlieb und fair im Umgang mit den Kleinsten. Sie lernen den Kindern geduldig, wie sie sich putzen und führen lassen. Ihre breiten Rücken sind ideal für die ersten Gleichgewichtsversuche auf dem blanken Ponyrücken.

Navaro ist ein Partbred-Welshpony und unterstützt die fortgeschrittenen Hippolinis und die Jugendreitstunden. Er ist viel sensibler und temperamentvoller wie die kleineren Ponies und lernt den Kindern mehr Einfühlungsvermögen.

Die Schulpferde sind ein Mix verschiedener Rassen.

Ich bin davon abgekommen, für die Reitstunde Amerikanische Rassen zu nutzen - sie sind für diese Arbeit zu sensibel und nehmen bei der Arbeit als Schulpferd gerne Schaden. Es gibt so viele tolle Pferde, die gerne mit Menschen arbeiten, da ist eine Rasse nicht das Mass aller Dinge.

Im Moment haben wir Freiberger, ein Huzulisches Kleinpferd und Traber x Freiberger bei uns als wertvolle Schulpferde.

Alle haben einen speziellen Job, den Reitern etwas beizubringen. Denn reiten lernen kann man nur von verschiedenen vierbeiningen Lehrmeistern.